Bogner Skibrillen


 

Bogner Skibrillen – Modelle vom Meister

Powder-Liebhaberinnen fragen sich, wer Bogner 1932 ins Leben rief? Willy Bogner Sr. Mit dieser Gründung richtete sich die Aufmerksamkeit von Willy Bogner Sr. vor allem auf Ski & Snowboard. Der Hauptshop von Bogner ist im Ski- und Snowboard-Zentrum München. Die Stadt gilt als Wintersportzentrum – kein Wunder, dass Bogner den Standort aussuchte. Zu den am öftesten verarbeiteten Materialien gehört „Wasserfester Polyester“. Die Goggles von Bogner bekommt mit dieser Spezialisierung den ganz besonderen Charme. Einige lieben Mode der Marke daran: die hochpreisige „Ski Couture“. Diese Besonderheit gilt als besonders typisch für Bogner. Ein wahnsinns cleveres Marketing. Dieser Stil wird oft nachgeahmt – aber Bogner ist in dem Punkt der Trendsetter.

Kein geringerer als Markus Wasmeier wird in gewissen Abständen mit den Goggles von Bogner fotografiert. Cleveres Marketing. Natürlich fördert es die Verbreitung bestimmter Produkte. Reduzierte Verkaufspreise des Labels findet man in den wenigen Bogner Sale-Points. Die gezeigten Stücke sollten sehr bedacht in das Ski-Outfit eingearbeitet werden. Und was jetzt? Geh jetzt zu Breuninger, um die Stücke der Marke zu betrachten. Eine Bogner Größentabelle liefert Größenordnungen auch für spezielle Kopftypen. Lasst euch überraschen von den Bogner Skibrillen und Snowboardbrillen!

PS: eine Übersicht aller Bogner Stores gibt es auf shoppl.

Suchanfragen

  • bogner skibrillen
Nach oben scrollen